Archiv Stefan Jäger


Bibliografie
Artikel Nummer: 1164
Titel des Artikels : Rundschau
Untertitel des Artikels: Südostdeutsche Chronik
Publikation: Zeitschrift
Titel der Publikation: Südostdeutsche Vierteljahresblätter
Herausgeber: Hans Bergel und Franz Hutterer
Verlag: Südostdeutsches Kulturwerk
Erscheinungsort: München
Jahr: 1992
Jahrgang: 41
Folge: 1
Seite: 79
* * * *: [[ART:1164 - Rundschau|<i>Rundschau</i>. Südostdeutsche Chronik]]. Südostdeutsche Vierteljahresblätter. Hans Bergel und Franz Hutterer. Südostdeutsches Kulturwerk, München 1992 (Jg.41 Folge1), S. 79

Der Kulturgesellschaft Hatzfeld gelang es, anläßlich des 225. Jubiläums dieser größten deutschen Gemeinde des Banates, in Fürth in Bayern am 14. Und 15. September eine beachtenswerte Veranstaltung durchzuführen. Im Kleinen Saal der Stadthalle wurde eine Ausstellung „Stefan Jäger – Maler der Banater Schwaben“ eröffnet, die neben anderen Gemälden, Aquarellen und Skizzen das berühmte Einwanderungs-Triptychon als Leihgabe aus Rumnänien zeigen konnte. Über das Schaffen Stefan Jägers sprachen Walther Konschitzky und Karl-Hans Gross, Autor einer neuen Monographie über den Künstler.

PDF-Datei des Artikels